FANDOM


Hier ein Aufsatz aus der F.A.Z.: [Polo, Seat und Skoda]

Preise der Modelle aus der Volkswagen-FamilieBearbeiten

Den Skoda Fabia gibt e
Fabia neu am Nil
s derzeit (August 2011) als EU-Neuwagen für ca.8.400 bis 8.800 €. Zumindest in der Umgebung von Hannover beschränkt sich das Angebot auf wenige Fahrzeuge, doch sind es alles 5-Türer. Die Ausstattung ist die vom Basismodell. Die Modellreihe wurde 2007 komplett überarbeitet und 2010 etwas geliftet. Die Technik kommt nahezu komplett vom Polo.Der Skoda Fabia ist ein verlässliches Auto. Laut Liste geht es bei 10.730 € für einen Neuwagen los, der bereits eine anständige Serienausstattung aufzuweisen hat.
Ibiza neu am Nil

Beim Seat Ibiza ist die Auswahl in dieser Preisklasse vergleichbar mager. Der Preis für ein EU-Fahrzeug liegt bei ca. 9.000 €. Die Ausstattung ist sehr einfach und wird nicht jeden zufrieden stellen. Zum genannten Preis gibt es ihn z.B. nur als 3-Türer. 2008 wurde die Modellreihe vollständig überarbeitet und ist im Prinzip auch ein Polo im Seat-Kleid. Der Ibiza wirkt zweifellos flotter als der Skoda und ist eigentlich nur aus diesem Grund teurer. In einer dürren Sparversion gibt es ihn laut Liste für 10.990 €.

Der Polo ist für
Polo neu am Nil
diesen Preis auch als EU-Neuwagen nicht zu bekommen. Da geht es erst bei über 10.000 € los. 2010 ist ein vollständig neues Modell herausgekommen und das muss man dann auch bezahlen. Laut Liste kostet der einfachste Polo 12.450 €. Mit einigen Extras kommt man schnell auf Golf-Niveau. Doch ist der Polo zweifellos ein typischer VW mit dem Image des Wertbeständigen. Sofern er nicht kaputt geht, ist der Wiederverkaufswert beachtlich.